Schulkindbetreuung

Liebe Eltern der Schulkindbetreuung,

die Schulen haben Sie über den niedersächsischen Exit-Plan und den sog. Ministerbrief vom 14.04.2022 informiert.  Mit dem Fahrplan Mai-Juli 2022 möchten wir Ihnen unsere Vorgehensweise bis auf Weiteres erläutern.

Im Auftrag der Samtgemeinde Salzhausen bieten wir eine verlässliche Nachmittagsbetreuung für Grundschülerinnen und Grundschüler.

 

Wir betreuen Ihre Kinder nach Schulschluss

  • in Salzhausen bis 17.00 Uhr (60 Plätze)
  • in Eyendorf bis 17.15 Uhr (15 Plätze)
  • in Garstedt bis 16.25 Uhr (60 Plätze).

In Garstedt bieten wir ergänzend eine Frühstücksgruppe von 7.30 Uhr bis Schulbeginn.

Die Preise für unser Angebot sind in der Nutzungs- und Gebührensatzung verbindlich geregelt. Eine 3-stündige Betreuung kostet 135 Euro (ermäßigt 120 Euro); die 4-stündige Betreuung kostet 150 Euro (135 Euro); die Frühstücksgruppe schlägt mit monatlich 35 Euro zu Buche; das tägliche Mittagessen kostet 3,80 Euro (inklusive Nachmittagssnack) und wird über eine Pauschale abgerechnet.

Bei Bedarf werden die Gebühren durch das Jugendamt übernommen oder bezuschusst. Sprechen Sie uns gern darauf an!