Pflegeleistungen

Leistungen aufgrund ärztlicher Verordnung (SGB V)
• Behandlungspflege
• z.B. modernes Wundmanagement
• z.B. Blutzuckermessung / Injektionen
• spezialisierte ambulante Palliativ-Versorgung (SAPV)
Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz (SGB XI)
• Grundpflege
• Hauswirtschaftliche Versorgung
• Verhinderungspflege lt. § 39 (d.h. zeitweise Vertretung bei Verhinderung der sonst tätigen Pflegeperson)
• Betreuungsangebote lt. § 45
• Beratungsbesuche lt. § 37.3
Wir beraten Sie zu Ihrem Leistungsanspruch und rechnen
direkt mit den Pflege- und Krankenkassen bzw. dem
Sozialamt ab.

Viele Leistungen erhalten Sie ohne Zuzahlung.
 
 
 
 
 
 
 
 

DBfK

Die Kostenträger überprüfen regelmäßig die Qualität unserer Arbeit. Im Februar 2018 haben wir die Qualitätsnote 1,0 erhalten. Details finden Sie hier.