Kunstwerk der SKB-Kinder Garstedt

Die SKB Garstedt hatte einen Rundbrief an alle zur Zeit nicht kommenden Kinder verschickt, um ihnen mitzuteilen, dass wir sie vermissen und sie nicht vergessen haben. Dabei hatte jedes Kind den Auftrag seine Hand auf ein Blatt zu zeichnen und es bunt zu gestalten. Nachdem nun alle (fast alle) Hände den Weg in die Schulkindbetreuung gefunden haben, haben wir daraus ein gemeinsames "Kunstwerk" geschaffen.

Die Kinder stehen gerne davor und suchen ihre Hand und entdecken dort auch die ein oder andere Hand von ihren Freunden, die seit Dezember nicht mehr in die Betreuung gekommen sind.